Über unsÜber uns
BSB-NewsletterBSB-Newsletter
DatenschutzDatenschutz
KontaktKontakt
ImpressumImpressum
LoginLogin














BSB Innovationspreis
auf Facebook


Bitte Sprache wählen
germanenglish
Home Teilnahmebedingungen Preis BSB Reports BSB Consulting Innovationsfachpreis
Hauptsponsor der BSB-Innovationspreis Verleihung 2008
 
Sponsoren der Veranstaltung
                                         
 
Mediapartner
 
 
BSB Innovationspreis powered by BASF
Verleihung 2008 anlässlich der Incosmetics in Amsterdam
 
Am 16. April 2008 wurde der europäische Innovationspreis für Kosmetik und chemische Rohstoffe in den Kategorien “Innovativstes Rohstoffkonzept” („naturals“ und „functionals/recipients“) und „Innovativstes Endprodukt“ vom Beratungs- und Servicebüro Dr. Riedel, Hamburg im sechsten Jahr vergeben.
 
Die geladenen Gäste beim Gala Dinner an Bord des schwimmenden Verleihungsortes
 
BSB wurde 1998 gegründet und arbeitet seither international in Bereich Wissensmanagement mit dem Fokus in den Bereichen Chemie und Kosmetik. BSB ist aktiv in den Bereichen BSB Rohstoff-, Endprodukt- und Trendreporting sowie Consulting und Marktbeobachtung. Publikationen erfolgen über den angegliederten Verlag Dr. Riedel, Fachverlag für elektronisches Publizieren.
 
Frau Birgit Winkler, vom Hauptsponsor BASF, bei Ihrer Innovationsrede
 
 
Der BSB Innovationspreis, der vom BSB Gründer Dr. Jan-H. Riedel ins Leben gerufen wurde, wird von der Industrie unterstützt und hat das Ziel, neuestes Wissen weltweit zu vermitteln.
 
Dr. Riedel bei seiner Eröffnungsrede
 
 
Die Preisträger in den drei Kategorien sind
 
Innovativstes Endprodukt
 
Dr. Rimpler GmbHfür Ihr Produkt“ SURMER – Eye Contour Cream Nano-Remodelizing“ Serie Isabelle Lancray. Der Preis wurde von Herrn Dr. Klaus Stanzl, Symrise übergeben und vom Produktionsleiter, Herrn Schwabe, entgegengenommen.
 
Herr Dr. Stanzl, Herr Schwabe, Herr Dr. Riedel (v.l.)
 
Den zweiten Preis erhielt “Milchbad Zauberzart“ von Kneipp.
 
 
Innovativstes Rohstoffkonzept
 
“naturals”
Der Preis geht an „PhytoCell“, Mibelle Biochemistry, Schweiz und wurde entgegengenommen von Herr Dr. Zülli, Bussiness Unit Manager.
 
Herr Dr. Fred Zülli, Dr. Riedel (v.l.)
 
Auf dem zweiten Platz: „PhytoGABA“, Doosan Corporation, Südkorea
Die Herren von Doosan nehmen den Preis entgegen
 
Platz 3: Preparami ”, Alban Muller
 
Frau Carola Schwaiberger, Alban Muller
 
 
“functionals/recipients”
 
Der Preis ging an „Hydrasalinol“, Codif
 
Herr Francois Blanchard bei seiner Dankesrede
 
 
Den zweiten Platz erhielt „SymClariol“, von Symrise
 
Herr Dr. Röding
 
Platz 3: SymMollient, ebenfalls Symrise
 
Herr Dr. Ohrmann
 
 
 
Die Gewinner wurden von zwei unabhängigen, internationalen Jurys ermittelt:
 
Die Jury für die Kategorien “Innovativste Rohstoffkonzepte” bestand aus Dr Sven Munke (Unilever), Dr. Sven Gohla (LaPrairie Group), Dr. Wolfgang Irrgang (Mibelle Cosmetics), Dr. Rainer Lange (J&J) und Dr. Alfred Markowetz (P&G).
 
Jury „Innovativstes Endprodukt”: Frau. Angelika Meiss (COSSMA), Frau Ute Amice (Seppic), Frau Birgit Haemel (S&D Chesham), Dr. Joachim Degwert (SIT), Herr Robert Fischer (SÖFW).
 
Eine Rede zum Thema Innovationen im „grünen“ Bereich von Herrn Dr. Wohlfart, Kneipp rundete den Abend ab.
 
Wir möchten der Firma BASF als Hauptsponsor sowie den Firmen Wacker und Symrise für Ihre Übernahme der Sponsorenschaft und den Mitgliedern des „Freundeskreises des BSB-Innovationspreises“, bestehend aus den Firmen L`Oreal, S&D Chesham, SIT GmbH, Mibelle Cosmetics, Seppic, Johnson & Johnson und Kracie Home Products für Ihre Unterstützung danken, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.
 
Darüber hinaus danken wir unseren Mediapartnern Cossma und SÖFW für die gute Zusammenarbeit.
 
Für das Jahr 2009 ist geplant, die Veranstaltung in München stattfinden zu lassen.
 
Unterstützt wird die Verleihung 2008 durch
den „Freundeskreis der BSB-Innovationspreisverleihung“
                     
 
             
 
        Kracie Home Products, Ltd.